Dabei sein war alles….

Am zweiten Wochenende im Januar fanden die Westdeutschen Meisterschaften
im Badminton für Schüler und Jugendliche in Mühlheim mit Beteiligung einer
Spielerin des BC Löhne statt.

Maike Haselhorst startete in der Mädchen Einzelkonkurrenz U11 und belegte
einen sehr guten neunten Platz von insgesamt zwanzig Starten.

Bei diesem Turnier gab es keine Gruppenspiele sondern es ging gleich mit den KO Spielen los.
In der ersten Runde konnte Sie Ihr Spiel gegen Ihre Gegnerin vom TSV Meerbusch klar in
zwei Sätzen mit 21:17 und 21:6 gewinnen. In der zweiten Runde war dann
aber „Endstation“ gegen die an Nr. 2 gesetzte Favoritin vom1.BC Beuel,
die wiederum diese Konkurrenz als Gesamtsiegerin verließ.

Also ausgeschieden gegen die spätere Siegerin.
Aber das wichtigste für Maike war aber doch, dabei sein ist alles…

Um auch mal, wie die Großen bei den „German Open“ in der
Badminton Sporthalle in Mühlheim zu spielen.

Maike hat sich sehr gut „geschlagen“ und freut sich auf die Revanche im nächsten Jahr.


Westdeutsche Meisterschaft ME / U11                                                
Teilnehmer Platzierung
Maike Haselhorst 9.

 

ZU DEN ERGEBNISSEN